Das Facharztforum Saar e.V. ist der freie Berufsverband der Fachärzte des Saarlandes.

Aufgaben des Verbandes sind die gebietsübergreifende umfassende berufspolitische Interessenvertretung der saarländischen Fachärzte in Praxis und Klinik, die Förderung der beruflichen Fortbildung sowie die Pflege der innerärztlichen kollegialen Beziehungen.

Das Facharztforum ist der unabhängige koordinierende regionale Partner der ärztlichen Berufsverbände.

Das Facharztforum setzt sich ein für:

  • die freie Berufsausübung
 ohne politische Bevormundung
  • die Einheit aller Fachärzte in Klinik und Praxis
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen für alle Ärztinnen und Ärzte
  • eine angemessene Vergütung ärztlicher Arbeit
  • eine konsequente Förderung des ärztlichen Nachwuchses
  • die fachliche und berufspolitische Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen in fachärztlicher Weiterbildung
  • ein kompetentes Fortbildungswesen
  • eine starke, sachkundige und engagierte ärztliche Selbstverwaltung

Diese Aufgaben nimmt das Facharztforum seit vielen Jahren wahr. Die Gründung erfolgte am 13. 03. 1997 durch eine Gruppe engagierter Fachärzte um den Augenarzt Dr. Hermann Riegel und den Urologen Dr. Jörg Marzen. Vorsitzender ist heute der Kardiologe Dr. Dirk Jesinghaus. Das Facharztforum stellt derzeit den Vorsitzenden des Vorstands der KV, den Vizepräsidenten der Ärztekammer und den Vorsitzenden der Vertreterversammlung der KV.

Quartalsweise – bei Bedarf auch häufiger – finden Mitgliederversammlungen statt. In diesen

  • stehen der Ärztekammerpräsident, der KV-Vorstand und weitere Mandatsträger regelmäßig im Dialog mit den Kollegen und berichten aus ihren Aufgabenbereichen
  • erfolgen zeitnahe berufspolitische Informationen aus erster Hand
  • beziehen namhafte Referenten Stellung zu aktuellen Themen
  • erfolgt im Rahmen des kollegialen Austauschs eine fachübergreifende berufspolitische Meinungsbildung

Jährlich veranstaltet das Facharztforum unter Leitung seines Fortbildungsbeauftragten den über die Landesgrenzen hinaus bekannten Saarländischen Fachärztetag mit Referaten und Diskussionen zu herausragenden Themen aus Medizin, Gesellschaft und Politik.

Fachärztliche Kompetenz ist gefragter denn je. Die Bedrohung unseres Berufstandes nimmt leider unvermindert zu. Wir müssen unsere Interessen geschlossen gegenüber Politik, Kostenträgern und anderen Interessengruppen vertreten – zum Wohle unserer Patienten.

Wir brauchen Ihre Mitarbeit. 

Unser Vorstand