7. Saarländischer Fachärztetag des Facharztforums am 02.03.2013
„Ärztliche Qualitätssicherung in Klinik und Praxis (Routine und Forderungen) – Warum darüber reden?

Vor ca. 150 versammelten Ärzten und etwa 50 Gästen von der Politik und von den Krankenkassen eröffnet der Fortbildungsbeauftragte des Facharztforums Saar, Dr. Gerd Lanzerden 7. Saarländischen Fachärztetag im Konferenzgebäude des Saarländischen Rundfunks auf dem Halberg, Saarbrücken. Dr. Lanzer begrüßt die Ehrengäste, die Vertreter der Parteien und der Krankenkassen, die Repräsentanten der  Sponsoren, die Referenten des Fachärztetags, denFestredner Prof. Dr. Dr. Günter Ollenschläger, Leiter des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ), Berlin und die Teilnehmer der Podiumsdiskussion.

— Zusammenfassung als PDF zum Download020313

Präsentationen

Eindrücke

Pressemitteilungen

Saarbrücker Zeitung 04. März 2013
“Motivieren statt Kontrollieren”
Wir Fachärzte im Saarland die Qualität der medizinischen Versorgung fördern wollen.

— Pressemitteilung zum download

Saarbrücker Zeitung 01. März 2013
Saar-Ärzte sollen sich schneller ungefiltert informieren können

— Pressemitteilung zum download

Meine Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde des Facharztforums,

das Wohl des Patienten ist Ziel unserer alltäglichen ärztlichen Arbeit. In den letzten Jahren wurde die Ärzteschaft in Klinik und Praxis mit einer Fülle von Maßnahmen zur “Qualitätssicherung” überflutet. Leider steht viel zu oft nicht die wirkliche Qualität der Patientenversorgung, sondern die Steuerung des Systems hinsichtlich ökonomischer und administrativer Faktoren im Zentrum des Interesses. Prozesskonformität und eine inakzeptable Patientenselektion sind viel zu häufig die Folge.
Zentrales Thema dieses Fachärztetages ist eine am Wohle des Patienten ausgerichtete Qualitätskultur. Es gilt, bestehende Maßnahmen der Qualitätssicherung auf ihre Sinnhaftigkeit abzufragen und neue, motivationsfördernde Programme zu etablieren, welche zu einer weiteren Optimierung der Behandlungserfolge konstruktiv beitragen. Solche Modelle gibt es.

Unser Hauptreferent, Herr Prof. Dr. Dr. G. Ollenschläger, ist Leiter des ÄZQ in Berlin. Er wird innovative Wege aufzeigen, welche in unserer Region als Modellversuch starten werden. Diskutieren Sie mit uns und dem Podium.
Darüber hinaus werden Sie in bewährter Weise wieder eine kurzgefasste gebietsübergreifende Übersicht über wichtige Innovationen in der fachärztlichen Medizin erhalten.

Es erwartet Sie erneut ein spannender Fachärztetag, ich freue mich auf Ihre aktive Teilnahme.
Ihr

Dirk Jesinghaus
1. Vorsitzender

08:30 Uhr Begrüßungskaffee
09:00 Uhr Eröffnung des Fachärztetages
Dr. Gerd Lanzer
Fortbildungsbeauftragter des Facharztforum Saar
09:05 Uhr Grußwort
Dr. Jürgen Bethscheider
Vorsitzender Saarländischer Hausärzteverband
09:15 Uhr Einführung in das Thema
Dr. Dirk Jesinghaus
1. Vorsitzender  Facharztforum Saar
09:30 Uhr Innovationen in Diagnostik und Therapie 2013 –
fachübergreifendes medizinisches Update
Dr. Gerd Lanzer
Fortbildungsbeauftragter des Facharztforum Saar
10:15 Uhr Besuch der Ausstellung
11:00 Uhr     Ansprache des Ministers 
Andreas Storm
Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
11:15 Uhr Ärztliche Qualitätssicherung in Klinik und Praxis (Routine und Forderungen) – warum darüber sprechen? 
Prof. Dr. Dr. G. Ollenschläger
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), Berlin
12:00 Uhr Podiumsdiskussion
Moderation: Norbert Klein
Saarländischer Rundfunk
12:45 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Armin Beck
Leitender Regierungsdirektor,
Leiter der Regionaldirektion Krankenkasse Knappschaft-Bahn-See

Dr. Jürgen Bethscheider
Vorsitzender Saarländischer Hausärzteverband

Tobias Hans MdL
Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Dr. Matthias Harloff
Leiter des Darmzentrums,
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin des Marienhausklinikum St. Elisabeth Saarlouis

Dr. Dirk Jesinghaus
1. Vorsitzender Facharztforum Saar

Prof. Dr. Dr. Günter Ollenschläger
Leiter Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) – Berlin

Dipl. Psych. Ilse Rohr
Vorsitzende des Verbands der Vertragspsychotherapeuten Saarland

Jürgen Zimper
Geschäftsführer der Verbraucherzentrale des Saarlandes